CORONA-REGELN

AKTUELL GILT die 2G-Regelung

  • 2G-Regelung: Bitte leg uns an der Kasse einen Nachweis über deine Impfung oder Genesung vor (gilt nicht für Kinder bis 17 Jahren).
  • Es ist eine Kontaktverfolgbarkeit notwendig. Bitte nutze dazu bevorzugt am Eingang die Corona-Warn- oder die Luca-App. Alternativ kannst du auch einen ausgefüllten Registrierzettel an der Kasse abgeben.
  • Im überdachten Eingangsbereich gilt Maskenpflicht! (FFP2-Maske ab 14 Jahren; Kinder von 6-13 Jahren einfache Maske; Kinder bis 5 Jahre ohne Maske)
  • Die Tropenhäuser sind im Einbahnstraßen-System geöffnet. Sie dürfen nur Gruppenweise mit FFP2-Maske (ab 14 Jahren, einfache Maske bei Kindern von 6-13 Jahren) betreten werden.
  • Bitte wahre zu anderen einen Abstand von mind. 1,5 m. Insbesondere bitten wir um Rücksichtnahme und Geduld an Sammelpunkten und Durchgängen.
  • Bis zum März ist der Kiosk geschlossen. Du erhälst aber am Zoo-Café ein eingeschränktes gastronomisches Angebot in Form von Waffeln, Bockwürstchen, Frikadellen und Heißgetränken.
  • Alle begehbaren Außenanlagen sind im Einbahnstraßen-Prinzip geöffnet. So kommst du auch in den Streichelzoo durch eine Schleuse hinein und durch eine andere wieder hinaus. Das Füttern mit dem am Eingang erhältlichen Futter ist erlaubt. Mit den kleinsten Kindern ist ein Füttern über den Zaun hinweg sinnvoll, zumindest zur Probe.
  • Die beiden Spielplätze sind ebenfalls im Einbahnstraßen-Prinzip geöffnet. Sie dürfen jeweils nur von max. 10  Personen zur gleichen Zeit benutzt werden.
    • Kleingruppen von bis zu 5 Spielern können Corona-konform während des Zoo-Besuchs unsere Escape-Rallye “Verschollen im Wingster Wald” spielen. Bitte informiere dich vorab hier, insbesondere über den Schwierigkeitsgrad.
    • Öffentliche Schaufütterungen werden nicht durchgeführt.
    • Alle Jahreskarten, die vor dem 01.11.2020 ausgestellt wurden, sind auf Anfrage 4 Monate länger gültig. Wir freuen uns natürlich auch, wenn du deine neue Jahreskarte im normalen Jahresrhythmus verlängerst.