FÖRDERVEREIN

Aktive Unterstützer des Waldzoos

Wie wird der Zoo unterstützt?

Der Förderverein stellt dem Zoo laufend Gelder für die Verbesserung der Tierhaltung zur Verfügung. In den letzten Jahren wurden bei Sanierungen oder Umbauten von Gehegen zumeist die Kosten für Material und Fremdarbeiten übernommen, während ein Großteil der Arbeiten durch Zoobeschäftigte erledigt werden konnte. Beispielhaft seien hier die letzten gemeinsamen Projekte genannt:

  • Einrichtung eines neuen Großterrariums für Grüne Leguane, Boas und Waldschildkröten (gerade im Umbau)
  • Umgestaltung der ehemaligen Stachelschwein-Anlage für die Erdmännchen (Fertigstellung Oktober 2021)
  • Errichtung des Stachelschwein-Geheges mit Futterplattform im Bambuswald (Mai 2021)
  • Sanierung des Bodenaufbaus, Errichtung eines Handwaschbrunnens und einer zweiten Schleuse am Streichelzoo (2020)
  • Umbau des Jungbären-Geheges aus Baby-Zoo-Zeiten zu einer Voliere für chinesische Hochlandbewohner (Baumstreifenhörnchen und Vögel, Juli 2019)
  • Errichtung eines Geheges für die bedrohten Visayas-Mähnenschweine durch Umbau des ehemaligen Tiger-Geheges und eines leer stehenden, benachbarten Gehegeteils (April 2019)

Seit 2020 wird an einem Großprojekt geplant: dem begehbaren Lemurenwald. Hierzu hat der Förderverein bereits eine beträchtliche Summe zurückgestellt. Weitere Spenden zur Realisierung sind immer willkommen.

Neben den Tiergehegen werden auch Artenschutzprojekte und Umweltbildung mit kleineren Summen unterstützt.

Um diese Aufgaben leisten zu können, wirbt der gemeinnützige Förderverein Gelder ein. Dies geschieht durch:

Darüber hinaus organisiert der Förderverein regelmäßig Veranstaltungen im Zoo. Sehr etabliert haben sich der jährliche Kindertag Anfang Mai, die Tropennacht im Juli sowie der Patentag im Herbst. Unregelmäßig finden Tage zu einzelnen tierischen Themen statt, wie z.B. ein Bienentag oder ein Wolfsabend.

Anschrift: Förderverein Zoo in der Wingst e.V., Am Olymp 1, 21789 Wingst

Ansprechpartner: Torben Klöfkorn, 1. Vorsitzender, foerderverein@wingster-waldzoo.de

Bankkonto: Weser-Elbe Sparkasse, BIC BRLADE21BRS, IBAN DE43 2925 0000 0161 0006 49

 

Mitglied werden

Der Förderverein bietet seinen Mitgliedern die Möglichkeit, den Wingster Waldzoo zu unterstützen. Die einfache Mitgliedschaft drückt neben dem finanziellen Beitrag auch die Verbundenheit zum regionalen Zoo aus. Eine weitergehende, aktive Unterstützung ist z.B. durch das Mitwirken an den Veranstaltungen oder der Vorstandstätigkeit möglich.

Überdies bietet der Verein auch die Möglichkeit, sich mit anderen Tier- und Zoo-Interessierten der Region auszutauschen.

Eine Mitgliedschaft kannst du einfach hier im Formular beantragen. Wenn du den Zoo ohne Mitgliedschaft unterstützen möchtest, wäre vielleicht eine Tierpatenschaft passender. Dort steht auch ein Formular zum Ausdrucken und Ausfüllen bereit, welches auch die Möglichkeit eines Mitgliedschaftsantrages beinhaltet.

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten (Name, Adresse, Geburtsdatum, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Kontodaten) erfolgt durch den Vereinsvorstand zur Mitglieder- und Patenschaftsverwaltung im Wege der elektronischen Datenverarbeitung. Die unten vorzunehende Zustimmung kann gegenüber dem Vorstand jederzeit nachträglich widerrufen werden. Durch den Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung nicht berührt. Bitte erklären Sie Ihr Einverständnis für die Speicherung und Nutzung Ihrer hier angegebenen personenbezogene Daten.